NEUHEIT!

DOYMAfix® – Die oberirdische
Einführung für Wärmepumpen

Produktvideo ansehen

DOYMAfix® 

Mit der neuen DOYMAfix® HP/O präsentiert die DOYMA GmbH & Co die erste professionelle oberirdische Durchführung für Luft-Wasser-Wärmepumpen. Die DOYMAfix® HP/O zeichnet sich durch ein innovatives Design aus und garantiert die einfache, schnelle und sichere Verlegung von Anschlussleitungen für Wärmepumpen. 

DOYMAfix® HP/O lässt sich in kurzer Zeit installieren und die gewerkeübergreifende Montage (Rohbau, SHK und Elektro) schafft größtmögliche Flexibilität im Bauablauf. Mit diesem einzigartigen System ermöglicht DOYMA die GEG-konforme Sicherstellung der Wärmedämmung – unabhängig von Wandaufbauten und -stärke. DOYMAfix® HP/O ist als Variante DOYMAfix® Connect HP/O erhältlich.

VIDEO ANSEHEN

PRODUKT-
VORTEILE

  • Einsetzbar sowohl bei Neubau und Bestandsgebäuden
  • Gesicherte Wärmedämmung - Erfüllung der GEG-Forderung
  • Ästhetischer Wandübergang mit Oberflächenfinish
  • Universell verwendbar in allen gängigen Wandaufbauten
     
  • Luftdicht nach DIN EN 13829
  • Dichtheit gegen Spritzwasser, IP44 nach DIN EN 60529
  • Schalldämmung nach DIN 4109-2

ZUR PRODUKT-WELTNEUHEIT

 

PRODUKT-
HIGHLIGHTS

  • Einfache und schnelle Ein-Personen-Montage
  • Einbau direkt nach Wandfertigstellung durchführbar
  • Getrennte Verlegung der Rohre und Kabel
  • Separate Führung von Spannungs- und Steuerleitungen
  • Thermische Trennung vermeidet Wärmebrücken
  • Anlagefläche für plane Anbindung der
  • 200%-Außendämmung
  • Vogelpicksichere Konstruktion
  • Geringes Gewicht erleichtert den Einbau

 

EINBAUVIDEO ANSEHEN

AUCH FÜR GROSSE WANDSTÄRKEN IDEAL

Im Auslieferzustand ist die DOYMAfix® HP/O für den Einbau in Wänden mit einer maximalen Stärke von 500 mm geeignet. Dank der innovativen Zwischensegmente, die es als Vierer-Sets im Zubehör gibt, kann das Produkt individuell an Wandstärken mit über 500 mm angepasst werden.

Herunterladen

FÜR ALLE GÄNGIGEN WANDARTEN 

Der Einbau der neuen, oberirdischen Einführung für Wärmepumpenanlagen kann in allen üblichen Wandaufbauten erfolgen. Bauherren und Ausführende müssen sich demnach keine Gedanken um die Beschaffenheit ihrer Wand machen. Hinzu kommt, dass sich die DOYMAfix® HP/O schnell und ohne zusätzliche Montagehilfe von nur einer Person einbauen lässt. Dabei ist der Einsatz eines Futterrohres nicht erforderlich. Die DOYMAfix® HP/O kann direkt in einer Kernbohrung oder einer gestemmten Öffnung eingebaut werden. 

Mehr Infos im Flyer

Im Zubehörprogramm der DOYMAfix® HP/O findet sich neben einem Viererset Zwischensegmente zur individuellen Anpassung an die gegebene Wandstärke, auch ein Kompriband zur Abdichtung auf unebenen Wandoberflächen sowie ein Abdichtset für Kältemittelleitungen (Split). Letzteres ersetzt die vorhandenen Abdichtsets für wasserführende Rohre (Monoblock).

Herunterladen
Herunterladen

VOM FIXEN EINBAU ÜBERZEUGEN LASSEN

Einsetzbar sowohl bei Neubau und Bestandsgebäuden, gesicherte Wärmedämmung – Erfüllung der GEG-Forderung, ästhetischer Wandübergang mit Oberflächenfinish und universell verwendbar in allen gängigen Wandaufbauten. Überzeugen Sie sich von allen Produkt-Feature und dem fixen Einbau!

Schauen Sie sich gleich das Video an

SIE WOLLEN FLEXIBEL BLEIBEN?

 

Erhältlich ist die neue oberirdische Einführung für Wärmepumpenanlagen auch in einer Version mit anschlussfertigen, flexiblen Edelstahlwellschläuchen und integrierter Wärmedämmung. Die DOYMAfix® Connect HP/O ist mit Edelstahlwellschläuchen in DN 25 und DN 32 erhältlich. Beide Versionen sind einseitig jeweils mit einer Überwurfmutter und Außengewinde ausgestattet

DOYMAfix® Connect HP/O

VIDEO ansehen

AUSGEZEICHNET !

Und auch unsere weitere Neuheit aus unserem nachhaltigen DOYMAfix® Sortiment wurde ausgezeichnet. Jetzt mehr erfahren:

 

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich umfassend beraten unser Kundenservice ist für Sie unter Tel: 04207-9166-300 erreichbar. 

 

Dann geben Sie noch heute Ihre Bestellung auf! 

Jetzt bestellen

Teilen